"Low Budget" Wägeterminal D 70 

D 70 „Low Budget“ Wägeterminal in 2 Versionen

  • Version D70e für Plattformwaagen oder
  • Version D70b zum Einsatz im Anlagenbau und für das Komponentengeschäf

Leistung

  • Für einfachere Wägeaufgaben – trotzdem flexibel im Gebrauch
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Technik

 

  • Handelseichfähig nach Genauigkeitsklasse III
  • CE-zugelassen nach EG-Richtlinien, EMV - geprüft
  • Ein- oder Mehrbereichsversion mit automatischer Umschaltung (maximal 3 Bereiche)
  • Sehr gut lesbare 7-stellige, rote, hintergrundbeleuchtete LED-Anzeige (Höhe 20 mm)
  • Robuste Folientastatur mit 6 großen Funktionstasten
  • Für den Anschluß aller gängigen analogen Wägezellen
  • Gehäuse: Schlagzäher ABS-Kunststoff, Schutzart IP 20, Front IP 65
  • Gewicht: 

650 g (Stromversorgung über externes Netzteil)

750 g mit internem Netzteil 

800 g mit Batterie-Pack (Batteriebetrieb

  • Betriebstemperatur -10°C bis +40°C
  • Lagertemperatur -20°C bis +70°C
  • Relative Feuchtigkeit max. 85%, nicht kondensierend
  • 2 serielle Daten Schnittstellen: EIA RS 232 und konfigurierbar EIA RS 232 / 422 / 485
  • Stromversorgung:

85-265 V AC, 50/60 Hz mit externem und mit internem Netzteil

12 V DC mit externen Batterien

  • optional Stromversorgung nur D 70e: 7,2 V DC mit wiederaufladbaren Akkus (handelsübliche Nickel-Metallhydrid Ni-MH AA 1,5 V) + Ladegerät
  • Auflösung bis 6.000 d eichfähig, bis 30.000 d nicht eichfähig
  • Maßeinheiten: kg, g, lb
  • Einsetzbar als Fernanzeige
  • Voraussetzungen für einen Rechneranschluß
  • Display einstellbar (dunkel / hell)
  • Funktionsdauer mit Batterie bis zu 16 h  (bei Anschluß an Plattformwaage PMA und Einstellung dunkleres Display)
  • Selbstabschaltung einstellbar zur Batterieschonung

 

Wesentliche Unterschiede Version D 70e / D 70b

 

 

  Version D 70e Version D 70b
Einsatzbereich Industrie und Handel (zum Anschluß an Plattformwaagen) Anlagenbau (zum Einbau in Schaltschränke)
Spannungs-versorgung Externes Steckernetzteil, Batteriebetrieb oder wiederaufladbare Ni-MH Akkus + Ladegerät Externes Steckernetzteil oder internes Netzteil (kein Batteriebetrieb)
Anschließbare Wägezellen bis zu 4 analoge Wägezellen (à 350 Ohm)

bis zu 12 analoge Wägezellen (à 350 Ohm)1 Analog-Ausgang 0-10V,

(0)...4 – 20 mA mit 10000 d  Auflösung

 

Aufstellvarianten D 70e

  • Tischaufstellung (Standard)
  • Kompaktanbau an Tischwaage Type PMA
  • Wandmontage mit Halterungskit
  • Rackeinbaukit (zum Einbau in Schaltschränken, z.B. bei Beton- oder Dosieranlagen)
  • auf niedriger Tischsäule oder hoher Standsäule an Plattformwaage PMA
  • auf Bodensäule mit Standfuß (zur Kombination mit Plattformwaagen-Typen PRM, LPS, BPU etc.)

Datenverwaltung

  • Brutto / Tara / Netto, Taraspeicher, Nullstellung, Test
  • Autotara oder voreingestelltes Tara
  • einfache Zählwaagenfunktion
  • Anzeige Batterieladestatus (falls vefügbar)

Extras / Zubehör

  • diverse Aufstellungsvarianten (siehe oben)
  • Wiederaufladbare Nickel-Metallhydrid Akkus (Ni-MH AA) + Ladegerät
  • Thermodrucker zum Anschluß an das Wägeterminal 
  • nur einfacher Standard-Ausdruck, Druckbild nicht veränderbar(technische Daten siehe Produktinformation Thermodrucker Nr. 603)

 

Das Pfister-Plattformwaagenprogramm inklusive Wägeelektronik D 70 kann werksgeeicht ausgeliefert und vom Kunden direkt in Betrieb gesetzt werden.

"Low Budget" Wägeterminal D 70
Produktinformation 664a_D70.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB